Kurs zum Erlernen der Natürlichen Familienplanung (nach sensiplan)

bei Kinderwunsch oder zur Verhütung, für stillende und nicht-stillende Mütter und für Paare

(...zum Inhalt)

 

Inhalt:

Das Regelwerk der Natürlichen Familienplanung nach der symptothermalen Methode (NFP), kurz sensiplan, ermöglicht es, fruchtbare Tage von unfruchtbaren Tagen im Zyklus zu unterscheiden. Somit kann die Natürliche Familienplanung zur Zyklusbeobachtung, Verhütung (gehört mit einem Pearl-Index von 0.4 zu den sicheren Methoden), sowie zum Kinderwunsch verwendet werden.

In drei Kurseinheiten, jeweils im Abstand von ca. einem Monat, sprechen wir über den weiblichen Zyklus, die drei wichtigen Körperzeichen Zervixschleim, Muttermund und Temperatur, und erarbeiten uns das Regelwerk der Natürlichen Familienplanung.

Der Kurs ist für Einzelpersonen, Paare, stillende und nicht-stillende Mütter mit oder ohne Kinder geeignet.

Wenn aus terminlichen Gründen kein Kurs besucht werden kann, ist auch eine Einzelberatung möglich: Terminvereinbarung unter 01/523 17 11.

Weitere Informationen zur Natürlichen Familienplanung nach Sensiplan finden Sie hier.