Wir freuen uns, Paula Diederichs im Nanaya zu begrüßen! :)

Kennenlernen der Ressourcen- und Körperorientierten Krisenbegleitung ® für alle Interessierten

Inhalt:

Die Ressourcen- und Körperorientierte Krisenbegleitung ® unterstützt Familien im Zeitraum Schwangerschaft, Geburt, Baby- und Kleinkindzeit. Mögliche Problemfelder sind hierbei: Risikoschwangerschaften mit erhöhtem Stressvorkommen, schwierige bis traumatische Geburten, Schrei- und Schlafstörungen (Regulationsstörungen), Trotzanfälle und Ablöseprobleme bis zum Alter von 2,5 Jahren.

Körperorientierte Hilfe kann nicht nur dem Säugling oder dem Kleinkind helfen, sondern auch und gleichzeitig den betroffenen Eltern und präventiv den Schwangeren. Alle brauchen in Krisen den festen Boden des Halts, der Geborgenheit und des Selbstkontakts.

Der Kennenlern-Workshop vermittelt erste Kenntnisse über die Methode der Ressourcen- und Körperorientierten Krisenbegleitung und stellt die zertifizierte Weiterbildung  vor. Die Weiterbildung vermittelt ein ganzheitliches Wissen über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele, mit Blick besonders auf Gesundheitskompetenz und Ressourcenorientierung.

Schwerpunkte des Workshops: 

  • Was ist ressourcen- und seinsorientierte Körperpsychotherapie?
  • theoretische Hintergründe
  • Selbsterfahrung 
  • Kennenlernen des Leitungsteams

An wen richtet sich dieser Kennenlern-Workshop?

Der Kennenlern-Workshop ist für alle Interessierten offen und einzeln buchbar.

Er ist außerdem für alle gedacht, die die zertifizierte Weiterbildung zum/zur Krisenbegleiter/ in für Baby, Kleinkind und Familie besuchen möchten. Diese Weiterbildung richtet sich an jene, die Umgang mit Schwangeren, Babys und Kindern haben, wie an Hebammen, Kinderkrankenschwestern, GynäkologInnen, KinderärztInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, FamilienberaterInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, usw.

Was ist WiKK?

Weiterbildungsinstitut für ressourcen- und körperorientierte Krisenbegleitung
Peschkestraße 14 (Gartenhaus EG)
12161 Berlin
www.pauladiederichs.de

WiKK ist das Berliner Weiterbildungsinstitut für ressourcen- und körperorientierte Krisenbegleitung.
WiKK® bietet eine eineinhalbjährige zertifizierte Weiterbildung zum/zur Krisenbegleiter/in für Baby, Kleinkind und Familie (z.B. in SchreiBabyAmbulanzen und anderen Berufsfeldern) an. Diese Methode ist durch die Freie Universität Berlin, Abt. Erziehungswissenschaft, Psychologie und Sportwissenschaft evaluiert.
WiKK® betreibt ein Qualitätsmanagement für die Zertifizierungen seiner Absolventen.
WiKK® bietet telefonische Supervisionen für die tägliche Arbeit und Qualifizierung als Krisenbegleiter/in an.
WiKK® entwickelt bundesweite Qualitätsstandards gemeinsam mit dem Netzwerk Rückhalt e.V., eine Organisation bundesdeutscher SchreiBabyAmbulanzen.

Ort des Kennenlern-Wochenendes:

NANAYA
Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern
Zollergasse 37
1070 Wien

Ausbildungsteam:

Dipl. Soz. Päd. Paula Diederichs www.pauladiederichs.de

  • geb. 1957
  • Leitung des WIKK®: Ausbilderin und Supervisorin
  • Leitung: SchreiBabyAmbulanz in Berlin-Mitte
  • Past-Präsidentin der ISPPM (Internationale Studien gemeinschaft für prä- und perinatale Psychologie und Medizin)
  • Autorin
  • Praxis für Körperpsychotherapie/Heilpraktikerin
  • Mitgliedschaften: ISPPM (Internationale Studiengemeinschaft für prä- und perinatale Psychologie und Medizin), DGK (Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie e.V.), Verein Rückhalt, GAIMH (Gesellschaft für seelische Gesundheit in der frühen Kindheit), VIFF (Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung)

Co - Trainerin Mag.a Eva Urdl

  • geb. 1967
  • Magistra der Sozialpädagogik
  • Systemische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Graz
  • Säuglings-, Kinder- und Jugendlichentherapeutin
  • Krisenbegleitung für Baby, Kleinkind und Familie nach Paula Diederichs
  • Körper- und Traumatherapie
  • S.A.F.E. Mentorin

Assistentin Mag.a Angelika Rössle

  • Zertifizierte Still- und Laktationsberaterin IBCLC
  • Ernährungswissenschaftlerin
  • Lebens- und Sozialberaterin
  • Krisenberaterin für Eltern mit Schreibabys nach Paula Diederichs
  • Pränatal- und Geburtsarbeit nach K. Terry

Bezahlung und Stornobedingungen:

Für eine Anmeldung gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):
Die Anmeldung ist erst gültig, wenn eine Anzahlung von 40,- auf unserem Konto eingegangen ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Eingänge auf dem Konto vergeben. Wird der Kurs von unserer Seite aus abgesagt, wird der bereits bezahlte Kursbeitrag zurückerstattet. Darüber hinaus entstandene Kosten können nicht ersetzt werden.

Den Restbetrag bitte 6 Wochen vor Kursbeginn überweisen.

Bei einem Rücktritt des Teilnehmers/der Teilnehmerin bis 6 Wochen vor Beginn des Wochenendseminars wird die Anzahlung zurückerstattet. Bei einer Stornierung zwischen 6 und 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden € 40,- Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Ab 4 Wochen vor dem Seminar fallen 50% der Seminarkosten (= € 200,-) an, ab 14 Tagen vorher der volle Betrag.

Stornierungen müssen schriftlich (per Brief, E-Mail) erfolgen und als erhalten bestätigt sein. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens im Nanaya. Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson ist nur mit der Zustimmung vom Nanaya möglich. In diesem Fall wird für den/die ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich eine Bearbeitungsgebühr von € 40,- in Rechnung gestellt.

Bei Rücktritt nach Kursbeginn, bei Nichterscheinen oder bei Nichtteilnahme durch Krankheit sind die gesamten Kurskosten fällig. Wir empfehlen eine Seminarteilnehmer-Stornoversicherung bei Krankheit und Unfall abzuschließen, z.B. die Europäische Versicherung. Nähere Informationen erhalten Sie unter "Veranstaltungen" bei: www.europaeische.at

Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.