Weiterbildung zur Ressourcen- und Körperorientierten Krisenbegleitung ® für all jene, die Umgang mit Schwangeren, Babys und Kindern haben: Hebammen und EntbindungshelferInnen, KinderkrankenpflegerInnen, GynäkologInnen, KinderärztInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, FamilienberaterInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, StillberaterInnen und alle Interessierten.

Für die Weiterbildung WIKK mit Paula Diedrichs sind Schwangere und Babys ganz herzlich willkommen!

Inhalt:

In vielen Städten sind inzwischen Schrei-Baby-Ambulanzen entstanden, die Babys und ihren Eltern in  entsprechenden Krisensituationen Unterstützung anbieten. Die von Paula Diederichs entwickelte ressourcen- und
körperorientierte Krisenbegleitung verfügt hierzu über optimale Voraussetzungen, da sie ein reichhaltiges Spektrum von lnter­ventionsmöglichkeiten gerade im vorsprachlichen Entwicklungsstadium besitzt.

Die Weiterbildung vermittelt ein ganzheitliches Wissen über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele, mit Blick besonders auf Gesundheitskompetenz und Ressourcenorientierung. Der Fokus liegt auf dem prä- und perinatalen Zeitraum mit folgenden Aspekten:

Was bedeutet eine gesunde Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit physiologisch und psychologisch für das ungeborene und geborene Kind?

Was bedeutet die Rollenveränderung zu Mutter- und Vaterschaft?

Was kann schief gehen, und wie kann dann im Rahmen unseres Ansatzes geholfen werden?

Die Ressourcen- und Körperorientierte Krisenbegleitung ® unterstützt Familien im Zeitraum Schwangerschaft, Geburt, Baby- und Kleinkindzeit. Mögliche Problemfelder sind hierbei: Risikoschwangerschaften mit erhöhtem Stressvorkommen, schwierige bis traumatische Geburten, Schrei- und Schlafstörungen (Regulationsstörungen), Trotzanfälle und Ablöseprobleme bis zum Alter von 2,5 Jahren.

Ausbildungsteam:

  • Dipl. Soz. Päd. Paula Diederichs
  • Co - Trainerin Mag.a Eva Urdl
  • Assistentin Mag.a Angelika Rössle

Ort:

NANAYA
Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern
Zollergasse 37
1070 Wien

zeitlicher Ablauf

Kennenlernwochenende / 23. – 25.10.2020: Bitte extra buchen, siehe Kennenlernwochenende

 

Workshop 1 / 03. – 06.12.2020: langes Wochenende

Donnerstag, Freitag und Samstag: 09.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 09.00 – 13.00 Uhr

Schwerpunkt: Geburt und Berührung I (Berührung bei Erwachsenen)

 

Workshop 2 / 22.- 23.01.2021: kurzes Wochenende

Freitag 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag 09.30 – 13.30 und 15.30 – 19.30 Uhr
Sonntag 09.00 – 13.00 Uhr 

Schwerpunkt: Mütterlicher Halt und Berührung II (Berührung bei Babys/Kleinkindern)

 

Workshop 3 / 10. - 12.03.2021: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Halt

 

Workshop 4 / 07. – 09.05.2021: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Entwicklung

 

Workshop 5 / 25.06. – 27. 06. 2021: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Bindung

 

Workshop 6 / 17.09. – 19.09.2021: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Säuglingsforschung

Workshop 7 / 12. – 14.11.2021:kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

 

Workshop 8 / 21.01. – 23.01.2022: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Kontaktprozess und Krisenintervention

 

Workshop 9 / 04.03. - 06.03.2022: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Diagnostik und Therapie II

 

Workshop 10 / 06.05. - 08.05.2022: kurzes Wochenende (Zeiten w.o.)

Schwerpunkt: Diagnostik und Intervention III

 

Workshop 11 / 16.- 19.06.2022: langes Wochenende

Donnerstag, Freitag und Samstag 09.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 09.00 – 13.00 Uhr

Schwerpunkt: Praxis

  • Entwicklung der Praxis, Integration des Gelernten
  • Supervision
  • Abschiedsprozess
  • Abschlussarbeit – Dokumentation oder Präsentation
  • Zertifizierung

Bezahlung und Stornobedingungen:

Für eine Anmeldung gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):
Die Anmeldung ist erst gültig, wenn eine Anzahlung von € 200,- auf unser Konto eingegangen ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Eingänge auf dem Konto vergeben.

Die Weiterbildung WIKK220 (11 Module) kostet € 4.000,-. Die Bezahlung ist in 10 Teilen a 364,-€ und einmalig 360,-€ jeweils vor den Kurswochenenden zu entrichten oder als monatliche Ratenzahlung möglich (16 x € 250,-, erste Rate im November 2020). Eine Anmeldung für die zertifizierte Weiterbildung zur ressourcen-und körperorientierten Krisenbegleitung beinhaltet die Teilnahme an allen 11 Seminaren. Wird der Kurs von unserer Seite aus abgesagt, wird die Anzahlung zurückerstattet. Darüberhinaus entstandene Kosten können nicht ersetzt werden.

Bei einem Rücktritt des Teilnehmers/der Teilnehmerin bis zwei Monate vor Beginn der Ausbildung wird die Anzahlung zurückerstattet. Bei einer Stornierung zwischen 8 und 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden € 40,- Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Ab 4 Wochen vor dem Seminar fallen 50%  der Seminarkosten (€ 2.000,-) an, ab 14 Tagen vorher der volle Betrag. Stornierungen müssen schriftlich (per Brief, E-Mail) erfolgen und als erhalten bestätigt sein. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens im Nanaya.

Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson ist nur mit der Zustimmung vom Nanaya, möglich. In diesem Fall wird für den/die ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich die Bearbeitungsgebühr von € 40,- in Rechnung gestellt.

Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.